Street Fighter V – Arcade Edition angekündigt!

Das große Update, um das sich viele Gerüchte rankten, ist nun offiziell bestätigt. SFV Arcade Edition ist auf dem Weg!

Liebe Leute, die Gerüchte waren wahr. Oder zumindest einige davon. Capcom hat heute auf YouTube einen Trailer zu Street Fighter V Arcade Edition veröffentlicht. Schaut euch den kurzen Trailer an! (Öffnet sich in neuem Tab)

Außerdem wurde kurz darauf ein Video gepostet, in dem sich Yoshinori Ono (Leiter der Street-Fighter-Abteilung bei Capcom) für die 30-jährige Unterstützung bedankt. Er freut sich auf „Arcade Edition“ und hofft, dass neue und alte Spieler Freude damit finden.

Ono bedankt sich für den Support. Und ja, richtig gelesen: Street Fruken V: Arcade Edition kommt als konstenloses Update 😉

Doch was ist diese Arcade Edition eigentlich und was kann sie?
Das Spiel wird als neue Disc unter dem Titel „Street Fighter V Arcade Edition“ in den Läden stehen. Dies markiert einen Neuanfang für SFV, das besonders mit Startschwierigkeiten zu kämpfen hatte.
Capcom bleiben jedoch ihrem Wort treu: Wer bereits SFV besitzt, muss nichts Neues kaufen. Arcade Edition wird ein kostenloser Download für alle, die das Spiel schon haben.
Wer es sich neu kauft, erhält Zugriff auf alle 28 bis dahin erschienenen Charaktere (also Season 1 und 2), sowie all diese neuen Inhalte und Funktionen:

  • Arcade Mode: Der klassische Modus kehrt zurück. Ihr könnt gegen zahlreiche computergesteuerte Gegner antreten und erhaltet am Ende Belohnungen.
  • Extra Battle Mode: Ein Modus, in dem ihr gegen besondere Gegner antreten könnt (zum Beispiel Bosse und NPCs). Wenn diese Kämpfe verfügbar sind, winken besondere Belohnungen für den Sieg.
  • Neue V-Trigger für alle Charaktere: Jeder Charakter erhält einen neuen, zusätzlichen V-Trigger! Den wählt ihr vor dem Kampf aus (wie Ultra 1 und Ultra 2 in Street Fighter IV). Dies wird einige Figuren ganz schön umkrempeln!
  • Galerie: Eine Sammlung von hunderten Bildern, die ihr durchs Spielen freischalten könnt.

Überarbeitetes Menü/Interface: Die Menüs haben innerhalb und außerhalb des Kampfes ein optisches Upgrade bekommen. Alles sieht jetzt etwas aufregender aus.

Das neue Hauptmenü

Neuer V-Trigger: Chun-Li und ihr aus SF IV bekanntes Kikosho

Wann und wie viel?
SFV Arcade Edition erscheint am 16. Januar 2018 in den Läden und als digitaler Download. Kostenpunkt: 39,99$ (also voraussichtlich ca. €40 bzw. CHF). Denkt dran, Arcade Edition ist kostenlos für euch, falls ihr SFV bereits besitzt! (Nur die Charaktere werdet ihr dann nicht freigeschaltet bekommen, falls euch welche fehlen.)

Arcade Edition ist die perfekte Gelegenheit zum Einsteigen, falls ihr bisher gewartet habt!

Quelle: Capcom Unity Blogpost

Geschrieben von: Rakios

Ein Student, der, wenn er nicht gerade auf einem Yu-Gi-Oh-Turnier ist, wahrscheinlich Fighting Games spielt. Für ihn steht das Sammeln und Weitergeben tiefreichenden Wissens über seine Hobbys an besonderer Stelle. Daher kümmert er sich hauptsächlich um die spielbezogenen Inhalte und News. Das Spielen an sich ist für ihn eine Form von Selbstverwirklichung - der Spaß darf also nie auf der Strecke bleiben!

FRUKEN.DE

FRUKEN ist ein deutschsprachiger Fighting-Game-Blog. Wir wollen euch die aktuellsten Infos zu Fighting Games in deutscher Sprache bereitstellen.

Impressum