Neuer DLC-Inhalt für SFV:AE

Mit dem Start der Capcom Pro Tour kommt ein neues Bündel an zusätzlichen Inhalten, plus Kostüme im „Mega Man“-Stil! Achtet auch auf das Stabilitäts-Update für Controller auf der PC-Version.

Es gibt Neuigkeiten! Capcom haben den diesjährigen CPT Premium Pass angekündigt. Ihr erinnert euch sicher an die Bundles der letzten Jahre. Auch 2019 wird es wieder die gewohnten Inhalte geben:

  • drei Kostüme (je eines für Sagat und Kage, zusätzlich das vom Sieger des Capcom Cup 2018, Gachikun, inspirierte Kostüm)
  • eine neue Turnier-Stage namens „Ring of Justice“
  • einen Bonus von 10.000 Fight Money (anstelle von zusätzlichen Herausforderungen)
  • exklusive Titel und Profilhintergründe
  • eine neue Farbe für jeden Charakter bis Season 4.

Hier seht ihr den kurzen Trailer zu den neuen Inhalten.

Ring of Justice – eine Stage in Metro City. Man findet zahlreiche Figuren aus Final Fight im Hintergrund!

Wie in den vergangenen Jahren wird ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf dieser DLC in den Preistopf für die Capcom Pro Tour fließen. Damit unterstützt ihr die Profispieler und E-Sports an sich.

Gruseliger Schatten-Butler und imposanter Wrestler-Sagat!

Was kostet der Spaß?
Das gesamte Bündel ist ab heute zum Preis von €19.99 / 19.90 CHF verfügbar.
Ihr könnt die Kostüme und Stage auch einzeln kaufen, dabei kostet ein Kostüm €5.99 / 5.90 CHF und die Stage Ring of Justice gibt es für €9.99 / 9.90 CHF.

Mega-Man-Feeling in SFV!
Auch neu im Shop: Ein Mega-Man-Kostüm für Ryu und ein Roll-Kostüm für Sakura!
Ihr könnt sie euch für die üblichen €3.99 / 3.90 CHF schnappen.

Schaut euch die Kostüme in Action an, direkt auf dem offiziellen Street-Fighter-Kanal.

Wird euch schon nostalgisch zumute?

Übrigens, falls euch ein paar der sammelbaren Kostüme aus den Zusatzkämpfen entgangen sind, könnt ihr euch die Mecha-Kostüme jetzt als Bündel im Shop kaufen.

Damit immer noch nicht genug: Es kommen zwei neue Kostüme in den Zusatzkampf-Modus. Sie sind für Alex und Zangief. Viel Erfolg beim Sammeln der vier Teile!

Update für die Funktionalität von USB-Controllern
Auf der Steam-Version von SFV wird die Nutzung von Direct-Input-Controllern neu etabliert. Das betrifft also vor allem Arcade Sticks und PlayStation-Controller. Wenn ihr mit dem neuen Update das Game startet, werden diese Controller nicht mehr funktionieren, bis ihr über die Steam-Einstellungen eure Controller neu eingerichtet habt. Wie das geht, steht als Nachricht im Spiel selbst oder folgt den Anweisungen im Link hier (ganz unten).
Denkt daran, dass ihr euch zur Not mit der Tastatur durchs Game manövrieren könnt, wenn euer Controller nicht läuft. (Pfeiltasten oder WASD für Richtungen, „B“ zum bestätigen.)

Frukt euch warm für die Capcom Pro Tour, die im März mit dem ersten Event beginnt!

Geschrieben von: Rakios

Ein Student, der, wenn er nicht gerade auf einem Yu-Gi-Oh-Turnier ist, wahrscheinlich Fighting Games spielt. Für ihn steht das Sammeln und Weitergeben tiefreichenden Wissens über seine Hobbys an besonderer Stelle. Daher kümmert er sich hauptsächlich um die spielbezogenen Inhalte und News. Das Spielen an sich ist für ihn eine Form von Selbstverwirklichung - der Spaß darf also nie auf der Strecke bleiben!

FRUKEN.DE

FRUKEN ist ein deutschsprachiger Fighting-Game-Blog. Wir wollen euch die aktuellsten Infos zu Fighting Games in deutscher Sprache bereitstellen.

Impressum